Unser Verband


Die Landeskirchliche Gemeinschaft Werdohl gehört zum Westfälischen Gemeinschaftsverband (WGV), einem freien missionarischen Werk innerhalb der  Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW). In Nordrhein-Westfalen ist der WGV in ca. 70 Städten und Orten von Siegen bis Minden, von Bielefeld bis Bochum als evangelische Gemeinden und Gemeinschaften präsent. Hier treffen sich jede Woche Christen zu Gottesdiensten, Bibelstunden, Gebetskreisen und vielem mehr.

 

Der „WGV“ versteht sich als Dachverband, der den einzelnen Gemeinschaften zur Seite steht, berät, vernetzt und auf verschiedene Weisen Hilfen anbietet.

Die Geschäftsstelle des WGV befindet sich in Hattingen, im EC Gäste- und Tagungshaus Haus Friede.

Mit annähernd 100 weiteren Verbänden und Initiativen sind wir im Ev. Gnadauer Verband vernetzt, der größten freien Bewegung im Raum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

 

Kennzeichen der Gemeinschaftsbewegung sind die Einladung zu einem Leben mit Jesus Christus, ein bewusst gelebter Glaube an Gott, das Bibellesen und das Gebet.

 

Die Wurzeln der Gemeinschaftsbewegung gehen zurück auf Entwicklungen der Reformation, des Pietismus und der Erweckungsbewegung und konzentrieren sich besonders in den Schwerpunkten Evangelisation und Gemeinschaftspflege.